Hannover: Eine neue rote Kirsche mit Wolken

Und da habe ich wieder eine neue rote Kirsche in Hannover gefunden.

Ich hatte ja gedacht, dass es sich auf das Gebiet Linden beschränkt, aber diese Kirsche ist am Weidendamm 2 (Der alte Güterbahnhof wo nun die Post drin ist). Das müsste Hannover Nordstadt sein.

Da das Gebäude von der Post ist, habe ich der Post eine E-Mail geschrieben und gefragt ob diese wissen würden, was diese Kirsche bedeutet.
Die Post bat mich, bitte die Stadt Hannover zu fragen, da sie damit nichts zu tun haben.

Da frage ich mich doch, warum man über sein eigenes Gebäude nicht bescheidweiß. Naja egal, ich hatte die Stadt Hannover, das Tourismusszentrum Hannover und den Bezirk Linden/Limmer bereits gefragt und keiner wusste es.

Diese Kirsche ist jedoch etwas anders, es sind noch zwei Wolken zu sehen die bei den anderen Kirschen nicht vorhanden sind. Hat das was zu bedeuten?

Die Suche geht weiter.

3 Gedanken zu “Hannover: Eine neue rote Kirsche mit Wolken

  1. Ich arbeite grade an einem Beitrag über diese Holzkirschen. Ich hab bereits bei der Stadt Hannover und der Polizei angerufen. Außerdem versuche ich jemandem beim Ortnungsamt und von der Fachschaftkunst, der Leibniz Uni zu erreichen. Leider konnte ich bisher nicht rausfinden, woher diese Holzkirschen kommen. Daher hatte ich gehofft, dass es hier schon neue Erkenntnisse oder Hinweise gibt.

  2. Ich denke es ist eine StreetArtAktion eines Künstlers der nur sagen will,wie einfach es wäre die Welt bunter zu gestalten.Aber das ist ist nur eine Spekulation.

Hinterlasse einen Kommentar zu LeineHertz106,5 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>